Herzlich willkommen auf der Homepage des Berliner Steuergespräche e.V. Wir informieren Sie gern auf unseren Seiten über unsere Veranstaltungen sowie weitere Hintergründe unseres Vereins.

Aktuelles Steuergespräch

62. BSG am 6. März 2017

RedDot
Prof. Dr. Roman Seer

Lehrstuhl für Steuer- und Verwaltungsrecht der Ruhr-Universität Bochum

Roman Seer absolvierte zunächst eine Ausbildung in der Finanzverwaltung NRW zum Diplom-Finanzwirt und konnte Praxiserfahrungen in mittelständischen Wirtschaftsprüfungs- und Rechtsanwaltssozietäten sammeln. Nach dem 2. juristischen Staatsexamen war er als Wissenschaftlicher Assistent am Institut für Steuerrecht der Universität zu Köln unter der Leitung von Prof. Dr. Joachim Lang tätig. Seine Dissertation wurde 1992 mit dem Albert-Hensel-Preis der Deutschen Steuerjuristischen Gesellschaft ausgezeichnet. 1996 habilitierte er sich mit dem Thema "Verständigungen in Steuerverfahren". Im Oktober 1996 berief ihn die Ruhr-Universität Bochum als Nachfolger von Prof. Dr. Heinrich Kruse auf den Lehrstuhl für Steuerrecht. Nach einem längeren Forschungsaufenthalt in den USA (2001) hat er in 2003 eine Gastprofessur "European Taxation" an der Law School der St. Louis University wahrgenommen. Roman Seer ist Mitautor des Lehrbuchs "Tipke/Lang, Steuerrecht", in dem er u. a. das Steuerverfahrensrecht bearbeitet. Des Weiteren kommentiert er in "Tipke/Kruse, Abgabenordnung und Finanzgerichtsordnung" einen Teil der Vorschriften sowie im "Bonner Kommentar zum Grundgesetz" die Steuerverwaltungshoheiten. Als jüngste Monographien erschienen: "Besteuerung der Anwaltskanzlei” (2001),  “Steuerrechtliche Gemeinnützigkeit der öffentlichen Hand” (2002, zusammen mit Wolsztynski) und “Besteuerungsverfahren / Rechtsvergleich USA - Deutschland” (2002). Außerdem hat Roman Seer zahlreiche Beiträge zu den verschiedensten Bereichen des Steuerrechts verfasst.

Roman Seer gehört seit 1994 dem wissenschaftlichen Beirat der Deutschen Steuerjuristischen Gesellschaft e.V. an. Er ist Vorstandsmitglied des Gesprächskreises Rhein-Ruhr Internationales Steuerrecht e.V. und Mitglied des Fachinstituts der Steuerberater e.V., der European Association of Tax Law Professors, der International Fiscal Association und der Vereinigung der Deutschen Staatsrechtslehrer.